Werde Fan auf Facebook! rss Feed abonnieren! Folge uns auf twitter!

Brabus-Tuning für Mercedes B-Klasse

© Petr Nad - Fotolia.com

© Petr Nad - Fotolia.com

Die neue B-Klasse vom schwäbischen Autobauer Mercedes steht in den Startlöchern. Tuningexperte Brabus bietet für den Mittelklassewagen bereits vor dem Verkaufsstart erste Tuningartikel an.

Neben Sportfelgen bietet das Portfolio von Brabus auch eine Verbesserung der Aerodynamik sowie eine Optimierung des Motorsounds. Die B-Klasse, ein Wagen der sonst eher eine gemäßigte Attitüde hat, verwandelt sich durch Brabus-Tuning auch optisch in einen vor Kraft strotzenden Sportflitzer. Die Brabus-Variante verfügt über einen Frontspoiler, der nicht nur um der Schönheit Willen an der Frontschürze der B-Klasse montiert wird. Der Brabus-Frontspoiler soll durch die Bestigung am Serienstoßdämpfer für einen reduzierten Auftrieb der Vorderachse sorgen.

Wem der Sportlichkeit damit noch nicht Genüge getan wurde, kann sich gleich noch den B-Klasse optimierten Sportauspuff dazu bestellen. Diese Röhre macht mächtig was her. Ganze vier Auspuffrohre schauen dann neckisch unter der Frontschürze hervor.

Die Brabusfelgen werden bislang in fünf verschiedenen Designs ausgeliefert. Die Größe der Felgen geht von 17 bis zu 18 Zoll, wobei der Preis für die 19-Zoll-Felge bei rund 900 Euro liegt. Die breiten Sportreifen, die in Kombination mit den größeren Felgen für die gewisse Sportlichkeit sorgen, kosten pro Stück circa 500 Euro.

Zwar ist der Mercedes von Haus aus mit bequemen, schwarz-bezogenen Ledersitzen ausgestattet, wem dies allerdings nicht bequem genug ist, der kann bei der Sattlerei des Tuningherstellers personalisierte, individuelle Sitze ordern. Dabei wird der Fantasie und der Extravaganz allein durch das jeweilige Budget Grenzen gesetzt.

Bislang orientieren sich die Brabus-Modifikationen rein an der Optik des Wagens. Im nächsten Quartal sollen allerdings auch Tuningkits auf den Markt kommen, die die Leistung der B-Klasse zusätzlich steigern.

Über den Author

Redaktion Das Team von auto-nachrichten.net besteht aus einer bunten Mischung von Leuten, die sich beruflich und oder in ihrer Freizeit gern mit dem Thema Auto beschäftigen. Alle haben eine Leidenschaft für die Welt der Automobilität und tauschen sich gern darüber aus. Unsere kleine Redaktion hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Autowelt mit News aus den Bereichen Green Mobility und Autos von morgen zu versorgen.

Noch keine Kommentare.

Kommentieren