Werde Fan auf Facebook! rss Feed abonnieren! Folge uns auf twitter!

Renault Lattitude

Renault macht es seinen Kunden nicht leicht, sich für den Lattitude zu entscheiden. kaufen kann man ihn nicht, lediglich monatlich gemietet werden darf er. Rund 400 Euro wird das im Monat kosten, ohne Anzahlung und inklusive Wartung. Ob das helfen wird, den Absatz zu erhöhen, scheint fraglich. Auch die Farbauswahl hält sich vornehm in Grenzen, sollte dem einen oder anderen Kunden die Farbe schwarz zu langweilig sein, kann er sich für ein aufregendes Grau entscheiden. Zielgruppenmäßig scheint sich Renault also bereits von den unter 40-Jährigen Menschen verabschiedet zu haben. Wer sich durch diese beiden Anfangshürden aber nicht abschrecken lässt und sich dennoch für einen Lattitude entscheidet, den erwartet durchaus ein komfortabler Wagen mit viel Komfort. Im Inneren glänzt der Franzose durch eine hochwertige Lederverkleidung, das Armaturenbrett ist übersichtlich angelegt. Zusätzliche Features bietet Renault mit einer Massagefunktion im Fahrersitz, einer Dreiklimazonenautomatik, einem integrierten Duftzerstäuber, Navigationssystem und einer hochwertigen Bose-Soundanlage. Im Luxussegment bleiben also keine Wünsche offen. Im Motorraum bleibt die Wahl zwischen einem Zweiliter-Benziner oder einem Diesel, den es in der Version mit 214 PS allerdings nur mit einer unangenehm schwerfälligen Automatik gibt. Flotter und angenehmer ist da das Sechsgang-Getriebe, was schwungvoll auf die Höchstgeschwindigkeit von 205 km/h beschleunigt.

Über den Author

Redaktion Das Team von auto-nachrichten.net besteht aus einer bunten Mischung von Leuten, die sich beruflich und oder in ihrer Freizeit gern mit dem Thema Auto beschäftigen. Alle haben eine Leidenschaft für die Welt der Automobilität und tauschen sich gern darüber aus. Unsere kleine Redaktion hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Autowelt mit News aus den Bereichen Green Mobility und Autos von morgen zu versorgen.

Comments are closed.