Chevrolet Malibu für den Weltverkauf


Was in der Mode langsam Gang und Gebe ist, wird auch von der Autoindustrie übernommen. Am 19. April um 2.30 Uhr wird der Mittelklassewagen Chevrolet Malibu auf der Auto Shanghai 2011 präsentiert. Wer nicht dabei sein kein, kann sich die Premiere jedoch auch auf facebook ansehen. Eine gute Entscheidung, soll das Auto doch weltweit verkauft werden. In fast 100 Ländern soll es den Chevrolet Malibu beim Händler geben. Klar, dass man dieses Ereignis erstmal einem großen Publikum schmackhaft machen muss.

Am Erfolg des Autos ist jedoch vorerst nicht zu zweifeln. Schließlich war der Malibu 2010 in Amerika mit fast 200.000 verkauften Fahrzeugen, das meistvekaufte Modell des Autoherstellers. Während der Präsentation am 19. können die „Zuschauer“ via twitter und facebook live Fragen stellen. Diese werden ebenfalls live in einer moderierten Frage-und-Antwort-Runde von einem Chevrolet-MItarbeiter beanwortet.

Aktuell gibt es jedoch noch nicht viele Informationen zum neuen Chevrolet Malibu BIsher weiß man, dass der Wagen über ein Sechsganggetriebe verfügt, welches mit einer Reihe Vierzylindermotoren kombiniert sein wird. Vom Deisgn der Karosserie lässt sich auf den unscharfen Bildern auch noch nicht viel sehen. Gut, dass wir nicht mehr allzu lange warten müssen, um den neuen Malibu zu Gesicht zu bekommen. Un noch besser, ihn vielleicht selbst zu fahren.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.