Der kostenlose Autocheck für Fahranfänger


Kaum hat man den Führerschein in der Tasche, steigt der Wunsch nach einem eigenen Auto. Doch oftmals reicht das Geld nur für einen Gebrauchtwagen zweiter Hand oder den alten Wagen aus der Verwandtschaft. Da junge Fahrer häufig sehr alte Wagen fahren, bietet die Dekra jetzt einen kostenlosen Sicherheits-Check an.

An allen Niederlassungen der Dekra können Autofahrer bis 24 Jahre überprüfen lassen, ob für die Sicherheit relevante Teile des Wagens noch einwandfrei funktionieren. Darunter fallen Dinge wie Reifen, Bremsen, Fahrwerk und das Licht. Dieses Angebot gilt bis zum 25. Juni diesen Jahres. Mit unterstützt wird die Aktion von der Deutschen Verkehrswacht (DVW) in Berlin. Ihr Präsident Kurt Bodewig teilte mit, dass viele Unfälle junger Fahrer auch auf veraltete Technik am Auto zurückzuführen sei. Gerade weil jungen Menschen oftmals das nötige Kleingeld fehlt, sparen sie auch an wichtigen Inspektionen oder zusätzlicher Sicherheitstechnik wie dem Schleuderschutz ESP. Deshalb soll das Angebot jungen Fahrern helfen ihr Auto verkehrssicherer zu machen. Der Sicherheits-Check wird unabhängig von der Hauptuntersuchung (HU) angeboten.

 

,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.