Werde Fan auf Facebook! rss Feed abonnieren! Folge uns auf twitter!

Die Erfolgsgeschichte des Ford C-Max

Der neue Ford C-MAX hat in Europa selbst die optimistischten Erwartungen der Ford-Manager gesprengt und hat sich zu einem echten Erfolgsmodell entwickelt, das sich extrem hoher Nachfrage erfreut. Seit Markteinführung bis heute wurden sage und schreibe 100 000 Modelle an den Mann und an die Frau gebraucht, allein 2011 konnte Ford bis zum Mai doppelt so viele Modelle absetzen wie noch im gesamten Vorjahr. Besonders erfreulich ist für den Konzern natürlich die Tatsache, dass zwei Drittel der Autos mit gehobenen und teuren Ausstattungsvarianten verkauft werden, was den finanziellen Gewinn aus der Produktion noch einmal steigern sollte.

Um der enormen Nachfrage überhaupt noch gerecht werden zu können, musste sogar die tägliche Produktion an Modellen des C-MAX im europäischen Werk im spanischen Valencia um 18 Prozent gesteigert werden. Berücksichtigt man die Tatsache, dass die technologische Entwicklung in der Autoproduktion schon lange so fortgeschritten ist, dass mühelos höhere Produktivitätszahlen erreicht werden könnten, aber generell nicht nachgefragt werden, ist diese Entwicklung umso beachtlicher.

Der Vice-President Marketing and Sales von Ford Europe, Roelant de Waard betont in diesem Zusammenhang, dass man zwar durchaus mit einem sehr großen Interesse der Konsumenten an den Modellen C-MAX und Grand C-MAX gerechnet hätte, aber die Dimension der Nachfrage selbst noch diese Erwartungen übertroffen habe. Im Bereich der kompakten Vans hat sich der Ford C-Max in Italien und Irland mit je 27% und 23% Marktanteil sogar bereits zum Marktführer entwickelt und Ford gelang es insgesamt in seinen traditionellen Märkten in Europa in dieser Produktklasse seine Anteile nahezu zu verdoppelt. Bleibt nur noch die Frage offen, was den großen Erfolg des Fords am Markt begründet.

Die Ergebnisse von Marktanalysen deuten daraufhin, dass die Käufer in erster Linie das Design am C-MAX schätzen sowie seine neusten Technologien und angenehmen Fahreigenschaften als ausschlaggebend für den Kauf des Modells erachten. Auch die seitlichen Schiebetüren des Ford Grand C-MAX werden häufig als ein sehr beliebtes und praktisches Feature bezeichnet.

Die Führung von Ford sieht sich durch diesen Erfolg bestätigt und zieht aus dieser Entwicklung zusätzliches Selbstvertrauen in die Zukunft im Hinblick darauf, dass die Verbraucher offenbar schnell auf neue Produkte mit innovativen Eigenschaften reagieren würden und Ford die Präsentation von zwanzig aufgefrischten Modellen in den nächsten drei Jahren plane.

Über den Author

Redaktion Das Team von auto-nachrichten.net besteht aus einer bunten Mischung von Leuten, die sich beruflich und oder in ihrer Freizeit gern mit dem Thema Auto beschäftigen. Alle haben eine Leidenschaft für die Welt der Automobilität und tauschen sich gern darüber aus. Unsere kleine Redaktion hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Autowelt mit News aus den Bereichen Green Mobility und Autos von morgen zu versorgen.

Noch keine Kommentare.

Kommentieren