Werde Fan auf Facebook! rss Feed abonnieren! Folge uns auf twitter!

Frühlingszeit, Cabriozeit!

Cabrio, Quelle: auto-im-vergleich.de / pixelio.de

Jetzt ist es endlich wieder soweit, die lauen Frühlingslüfte laden ein zum Cabriofahren. Für unseren Ausflug in dieser Woche haben wir uns den Mini Cooper S Cabrio ausgeliehen, ein Auto mit Kultfaktor. Ich persönlich finde ja die ganz alten Modelle am schönsten, aber auch die neuen können sich mehr als sehen lassen. Und das Cabrio natürlich erst recht.

Bei schönstem Sonnenschein ung gemässigten Temperaturen machen wir uns auf den Wg. 15 Sekunden braucht der kleine brite um das Vedeck zu öffnen. Wir lassen es drauf ankommen und lassen ihn das im Fahren erledigen, bis 30 km/h soll das klappen, und wir können das jetzt bestätigen. Ausgerüstet mit Sitzheizung und Mütze auf dem Kopf machen wir uns auf den Weg, der uns über Landstrassen und schliesslich auch über die Autobahn führen soll. Dank der geraden Frontscheibe nietet sich uns ein nahezu unverbauter Blick. Und die beiden Überrollbügel hinter den Rücksitzen stören mich persönlich auch nit. Dynamisch bis ein bißchen übereifrig wirkt der Mini Cooper mit seinen 170 PS, im Gegensatz zu zu dem neulich getesteten Jaguar hoppeln wir geradezu um die Kurven. Das tut dem Fahrspass aber keinen wirklchen Abbruch. Jung, spritzig, dynamisch und ein bißchen ungehobelt, so ist er nun mal, der kleine schicke Brite.

Über den Author

Redaktion Das Team von auto-nachrichten.net besteht aus einer bunten Mischung von Leuten, die sich beruflich und oder in ihrer Freizeit gern mit dem Thema Auto beschäftigen. Alle haben eine Leidenschaft für die Welt der Automobilität und tauschen sich gern darüber aus. Unsere kleine Redaktion hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Autowelt mit News aus den Bereichen Green Mobility und Autos von morgen zu versorgen.

One Response to “Frühlingszeit, Cabriozeit!”

  1. Simone

    Mrz 22. 2011

    Der Frühling ist da endlich!
    Der Sommer rückt näher und näher und ich kann endlich mein Cabrio startklar machen und über die Landstrassen fahren 😀

    Reply to this comment

Kommentieren