Lexus startet mit einem Vollhybrid-Modell


CT 100h heißt das neue Modell von Lexus, was im kommenden März seine Markteinführung erleben wird. Das Modell aus dem Premium-Kompaktsegment ist das einzige seiner Art, was mit einem Vollhybridantrieb ausgestattet ist. Der Verbrauch auf 100 Kilometern ist phänomenal gering: Der Durchschnitt liegt bei 3,7 Litern. Nachteil bei dieser Herangehensweise ist die relativ undynamische Fahrweise, für die Beschleunigung auf 100 Stundenkilometer benötigt der Lexus CT 100h stolze 10,3 Sekunden, und auch die Spitzengeschwindigkeit von 180 Kilometern in der Stunde ist nicht gerade überdurchschnittlich. Dafür macht sich der Lexus in Sachen Co2-Emission hervorragend: Der Durchschnittswert liegt hier bei 87 Gramm pro Kilometer. Diese ökonomischen und ökologischen Spitzenwerte wurden extra für den europäischen Markt entwickelt, dessen Kunden sich durch Energie-effizientes Denken auszeichnen. Auch die Größe und Leistung ist auf europäische Ansprüche ausgerichtet. Zu haben ist ab März das fünf-türige Modell zu einem Preis von 28.900 Euro. Darin enthalten sind aber bereits serienmäßig viele Extras wie zehn Airbags, Zwei-Zonen Klimaautomatik, einem Premiumaudiosystem und elektrischen Fensterhebern.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.