Werde Fan auf Facebook! rss Feed abonnieren! Folge uns auf twitter!

Nissan auf der Überholspur – Jahresprognose sieht gut aus

Nissan, Bildquellenangabe: knipser5_pixelio

Nissan hat sein Geschäftsjahresertrag und Umsatz deutlich gesteigert. Der Renault-Partner aus Japan steigerte seinen Nettogweinn zum Jahresende auf über 710 Millionen Euro. Der prozentuale Zuwachs im Vergleich zum davorliegenden Jahr steigerte sich um 5,3 Prozent. Für das bis zum März liegende Quartal kündigte Nissan ebenfalls einen Gewinnzuwachs an. Die Prognosen sehen zur Zeit sehr gut aus. Der Umsatz in diesen Quartal wird auf über 8,7 Billionen Yen geschätzt. Der japanische Partner legt im Gewinn derzeit stark zu, da die Absätze in China und anderen Ländern derzeit sehr nachgefragt wird. Nissan schätzt derzeit seinen künftigen Absatz auf stolze 4,17 Millionen Autos, derzeit liegt die Stückzahl bei 4,10 Millionen. Im Vergleich zum davorliegenden Jahr hat Nissan seine Gewinnerwirtschaftung auf über 2,88 Milliarden Yen gesteigert. Nissan ist einer der derzeitigen Profiteure am Automarkt.

Über den Author

Redaktion Das Team von auto-nachrichten.net besteht aus einer bunten Mischung von Leuten, die sich beruflich und oder in ihrer Freizeit gern mit dem Thema Auto beschäftigen. Alle haben eine Leidenschaft für die Welt der Automobilität und tauschen sich gern darüber aus. Unsere kleine Redaktion hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Autowelt mit News aus den Bereichen Green Mobility und Autos von morgen zu versorgen.

Comments are closed.