Werde Fan auf Facebook! rss Feed abonnieren! Folge uns auf twitter!

Protzig: Der Cadillac Ciel

Cadillac hat wohl in naher Zukunft die Absicht etwas amerikanisches Flair nach Europa zu bringen. Denn immerhin haben sie nun einen weiteren neuen Cadillac präsentiert und das obwohl man dachte das aufgrund des Downsizing Trends diese Zeiten vorbei wären. Doch da wurde die Rechnung ohne die General Motors Tochter gemacht. Denn der neue Cadillac Ciel hat es in sich und beinhaltet alle Merkmale die ein Luxus-Cabrio braucht.

So ist der neue Cadillac erstaunliche 5,22 Meter lang was die meisten wirklich überrascht haben dürfte. Denn immerhin ist er somit alles andere als alltagstauglich, da die Großstädte überfüllt sind und man selbst mit einem Kleinwagen kaum eine Parklücke findet. So sieht man, dass sich Cadillac auf keinen Fall dem Trend anpassen will, sondern weiterhin riesige Kutschen produzieren wird, was ihnen irgendwie auch die gewisse Exklusivität verleiht. Man darf aber auch gespannt sein wie stark dieses Modell überhaupt in Serienproduktion geht, da es ein Cabrio dieser Art mit 4 Türen auch noch nie gegeben hat.

Interessant ist, dass das Auto wie aus einem Guss wirkt und somit ohne jegliche Nähte oder Kanten versehen ist. So baut die US-Firma hierbei auch auf einen Trick, da die Blechhaut der Karosse über die Türen ins Innere gelegt wurde ist nichts zu erkennen. So sieht der große Cadillag wie ein großes Boot aus, da die Linienführung optisch stark daran erinnert.

Insgesamt entwickelt der Cadillag Ciel 425 PS und soll als Hybrid produziert werden. So soll ein 3,6 Liter großer Bitrubo-Direkteinspritzer mit einem Elektroantrieb und Lithium-Ionen-Akkus angetrieben werden.

Man darf gespannt sein inwiefern das Cadillac Ciel Modell den europäischen Markt bereichert, wenn es denn überhaupt wie geplant in Serie geht. Denn die Tatsache, dass in den ganzen Tests nirgends ein Wert zum CO2 Verbrauch auftaucht, hat auch seine Gründe.

Über den Author

Redaktion Das Team von auto-nachrichten.net besteht aus einer bunten Mischung von Leuten, die sich beruflich und oder in ihrer Freizeit gern mit dem Thema Auto beschäftigen. Alle haben eine Leidenschaft für die Welt der Automobilität und tauschen sich gern darüber aus. Unsere kleine Redaktion hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Autowelt mit News aus den Bereichen Green Mobility und Autos von morgen zu versorgen.

Noch keine Kommentare.

Kommentieren