Werde Fan auf Facebook! rss Feed abonnieren! Folge uns auf twitter!

Testsieger im Sommerreifentest

Brennstoff, Quelle: Günter Havlena / pixelio.de

Nokian bereitet mit den Premium-Pneus richtig für den Sommer vor. Für den Reifenwechsel empfiehlt der Automobilclub die Sommerreifen von Nokian. Sie bekommen die besten Noten von dem ADAC. Besonders griffig auf der Straße bewertet der ADAC 2010 das Nokian-H-Modell. Von der Stiftung Warentest bekommt der Reifen ein „gut“.

Die ersten warmen Tage weisen auf den Reifenwechseln hin, der meist so gegen Ostern vollzogen werden sollte. Weil die Preise für die Sommerreifen sich zu Ostern mit den Frühblühern in die Höhe strecken, sollte schon jetzt vorgesorgt werden. Die Auswahl ist groß, deshalb sollte ein Blick auf die Testergebnisse des letzten Jahres geworfen werden. Die finnischen Pneu sind schon vielfach von Fachzeitschriften gelobt wurden. Der ADAC Sommerreifentest 2010 vergibt dem Nokian-H-Reifen das Prädikat „besonders empfehlenswert“. Stiftung Warentest schließt sich dem Lob an und vergibt die Note „gut“ für den finnischen Sommerreifen. Auch die „Auto Bild“ und „auto Test“ vergibt dem Reifen dieselbe Note.

Die Nokian Reifen trumpfen auch wegen ihrer Öko-Bilanz. Der Nokian V bekam im Öko-Reifentest der Auto Bild das Prädikat „Vorbildlich“ und auch der „auto Test Öko Trend“ in diesem Jahr lobt den Reifen. Die „Auto Zeitung“ lobt den Nokian V mit „sehr empfehlenswert“, und die Zeitschrift „gute Fahrt“ gibt dem Reifen die Zensur „gut“.

Doch zurück zu dem Sommerreifen Nokian H, der von dem ADAC in der „Kurzkritik“ sehr lobend erwähnt wird. Denn der Pneu bringt beste Leistungen auf trockener Fahrbahn. Nässe bewältigt er gut. So erhält der finnische Reifen bei trockenem Asphalt eine Note von 1,8. Die Nässe lässt die Note auf 2,3 sinken. Befriedigend ist der Reifen in seinem Kraftstoffverbrauch, er bekommt eine 2,6, während der Verschleiß mit einer Note von 2,7 bewertet wird.

Gerade wegen der hohen Sicherheit bekommt der Reifen wegen der Fahrstabilität bei trockener Kurven eine 1,7 und bei nasser Kurve bewertet der Automobilclub den Reifen mit 2,0. Aus diesem Grund empfiehlt die Zeitschrift „test“ das H-Modell des Reifenherstellers als „Unser Rat“.

Über den Author

Redaktion Das Team von auto-nachrichten.net besteht aus einer bunten Mischung von Leuten, die sich beruflich und oder in ihrer Freizeit gern mit dem Thema Auto beschäftigen. Alle haben eine Leidenschaft für die Welt der Automobilität und tauschen sich gern darüber aus. Unsere kleine Redaktion hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Autowelt mit News aus den Bereichen Green Mobility und Autos von morgen zu versorgen.

One Response to “Testsieger im Sommerreifentest”

  1. Thomas76

    Apr 05. 2011

    Ich finde es ein bisschen nervig, dass jedes Jahr ein anderes Modell Testsieger ist. Klar, ich kann das schon verstehen, die Technik und Forschung bleibt schließlich nicht stehen. Aber trotzdem, jedes Jahr kann man sich ja auch keine neuen Sommerreifen kaufen. Da hilft die Erkenntnis, dass es jetzt auch noch sicherer geht leider auch nicht weiter. Schade eigentlich. LG Thomas

    Reply to this comment

Kommentieren