Werde Fan auf Facebook! rss Feed abonnieren! Folge uns auf twitter!

Zeit für Winterreifen

Es ist Mitte November und die Temperaturen fallen stetig. Es kann zwar noch ein paar Wochen dauern, bis der erste Schnee fällt, aber als Autofahrer sollten sie sich jetzt schon auf den Winter vorbereiten und ihre Winterreifen aufziehen lassen. Denn Fachleute sagen,dass man Winterreifen bereits ab sechs Grad Celsius haben muss, da sich bei dieser Temperatur der Sommerreifen bereits zusammenzieht und so ein längerer Bremsweg entsteht.

Auch ich bin momentan in der Werkstatt täglich mit dem Reifen wechseln beschäftigt und sehe viele Autobesitzer die mit ihren total abgefahrenen Reifen bei mir stehen und wollen,dass ich sie noch diese Saison aufziehe.

Allerdings ist dies nicht nur gefährlich, sondern auch gesetzlich verboten und wird mit hohen Strafen geahndet. Bei wem die Reifen abgenutzt sind, das bedeutet die Reifen haben weniger als 4 mm Profil muss neue Winterreifen kaufen. Diese sollten zudem rechtzeitig bestellt werden, denn auch wie im vergangenen Jahr droht nun wieder ein Engpass.

Seit Dezember 2010 gibt es die Winterreifenverordnung in Deutschland, welche Fahrzeugbesitzer dazu zwingt bei Winterverhältnissen mit entsprechenden Reifen unterwegs zu sein.Bei Missachtung dieser Regel droht eine Geldstrafe. Los geht es mit einem Bußgeld von 40 Euro und einem Punkt in Flensburg,wenn man bei einer Polizeikontrolle mit Sommerreifen erwischt wird. Dabei ist das Bußgeld nach oben hin gestaffelt und wird immer teurer. Sollte man mit Sommerreifen einen Unfall verursachen kann man sich neben dem Ärger mit der Kfz-Versicherung, die unter Umständen auch die Deckung der Folgekosten verweigern kann auch noch auf eine Geldstrafe von 120 Euro und drei Punkte in Flensburg freuen.

Somit rate ich allen Autofahrern sich zweimal zu überlegen, ob sie diese Kosten und auch eine viel höhere Unfallgefahr riskieren wollen, nur um sich einen Reifenwechsel zu ersparen.

Winterreifen, Quelle:Dominik Pöpping / pixelio.de

Über den Author

Redaktion Das Team von auto-nachrichten.net besteht aus einer bunten Mischung von Leuten, die sich beruflich und oder in ihrer Freizeit gern mit dem Thema Auto beschäftigen. Alle haben eine Leidenschaft für die Welt der Automobilität und tauschen sich gern darüber aus. Unsere kleine Redaktion hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Autowelt mit News aus den Bereichen Green Mobility und Autos von morgen zu versorgen.

Noch keine Kommentare.

Kommentieren