Werde Fan auf Facebook! rss Feed abonnieren! Folge uns auf twitter!

Die Perfektion des Perfekten

Diesen Slogan trägt die Firma Sport-Wheels nicht umsonst, denn sie fangen da an, wo andere verzweifeln. Ihr neuestes Projekt: Audi R8. Eigentlich könnte man meinen, dass dieses Prachtexemplar von Audi schon unbearbeitet keine Wünsche mehr offen lässt, doch genau dort liegt der Nervenkitzel bei dem Team aus Hürth. Wo eigentlich nichts zu machen ist, wird erst recht was gemacht.

Viele Teile der Karosserie des Audi R8 wurden mit hochfesten und ultraleichten Carbonteilen ersetzt. Schon an der Front des Sportwagens wichen der Kohlefaser Frontschürze mit Grill, Kühlschächte für Motor und Bremsen und Frontspoiler. Am Heck wurden der Heckspoiler, der Diffusor und die Heckschürze ersetzt. Dunlop Sport Maxx GT 235/30 vorne und 295/25 hinten und die 9 x 20 Zoll und 11 x 21 Zoll etaba-Felgen vom Typ Jofiel X-black red passen sich perfekt der Form und Farbe des R8 an. Eine rot-schwarze Lackierung und gelbe Bremssättel runden das Gesamtbild ab.

Auch in Sachen Sound wurde nicht gespart, ein gewaltiges Endrohr á la Lamborghini Murciélago lässt einen V10 Sound ertönen.

All die Verbesserungen machen aus dem R8 einen perfekten R8, er liegt noch besser auf der Straße, klingt bedrohlicher und sieht sportlicher aus, doch leider kostete allein der Umbau des R8 schon mehr als ein voll ausgestatteter Audi S4.

Über den Author

Redaktion Das Team von auto-nachrichten.net besteht aus einer bunten Mischung von Leuten, die sich beruflich und oder in ihrer Freizeit gern mit dem Thema Auto beschäftigen. Alle haben eine Leidenschaft für die Welt der Automobilität und tauschen sich gern darüber aus. Unsere kleine Redaktion hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Autowelt mit News aus den Bereichen Green Mobility und Autos von morgen zu versorgen.

Comments are closed.